header
 
Donnerstag, den 20.01.2022
Hochproduktive photochemische Strömungssynthese

Asynt berichtet über eine neue, von einem multidisziplinären Expertenteam am Institute for Process Research and Chemistry (iRPD) an der University of Leeds (UK) verfasste wissenschaftliche Arbeit, die beschreibt, wie das fReactor Flow Chemistry System mit zusätzlichen photochemischen Strömungsmoduln synthetische Reaktionen verbessert, die häufig bei der Zubereitung pharmazeutischer Zwischenprodukte verwendet werden.

Im Gegensatz zu zahlreichen rohrförmigen oder plattenbasierten Strömungschemiesystemen eignet sich der Asynt fReaktor mit photochemischen Strömungsmoduln besonders gut für mehrphasige photochemische Reaktionen mit Festflüssigkeiten oder Flüssiggas.

Die neue wissenschaftliche Arbeit* beschreibt eine Reihe mehrphasiger strömungschemischer Reaktionen, die von den iRPD Forschern unter Verwendung der fReactor Photo Flow Plattform verwendet wurden. Zu einer Reihe relevanter Reaktionen werden experimentell erhobene Daten bereitgestellt, wie z.B. zu einer Benzylbromierung mit nachfolgender nukleophiler Substitution, wie sie in der Synthese des Antihypertensivums Valsartan verwendet werden; dabei handelt es sich um eine Reaktion, bei der zur Reduzierung des Lösungsmittelverbrauchs ein gülleartiges Reagens verwendet wird, mit dem Ergebnis, dass wesentlich höhere Produktivitäten als sonst erzielt werden; sowie zu einer effizienten Oxidationsreaktion, bei der Luft als ein einfaches und effizientes Oxidationsmittel verwendet wird, und zu einer photochemischen Synthese von 1,2-diamine mit Produktivitäten, die 50 Mal höher sind als bei Batch- Prozessen.

Dr. Francis vom iPRD kommentiert dazu: „Der fReactor Photo Flow hat uns eine benutzerfreundliche leistungsstarke Plattform geliefert, mit der wir hochproduktive Photochemie in der Flow Chemie anwenden können. Indem wir die Effizienz der Flow-Verarbeitung mit dem hochentwickelten Mischen eines kontinuierlichen Rührtankreaktors integriert haben, stellten wir fest, dass der fReactor Photo Flow sich gut für mehrphasige Reaktionen eignet und unseren Chemikern die Möglichkeit gibt, die Continuous-Flow-Verarbeitung mit nur geringer Sachkenntnis zu erforschen."

Weitere Informationen:
www.asynt.com

zurück


© chemiemarkt.info 0.00043702125549316
Letzte Aktualisierung am 28.06.2022
Homepage Ãœbersetzung
Werbung
 
 
 
 
xpress-Login